Druck auf Metall

metal_druck.gif

Pins Qualität Druck auf Metall

Preisniveau: 
  • Preisniveau: 

  • Günstig, v.a. in grossen Mengen.

Aussehen:

Umsetzung der Vorlage 1:1 möglich (originalgetreu) dank Drucktechnik.

Vorlage:

Am besten doppelt so gross als die gewünschte Pingrösse und in einer Auflösung von 300 dpi.

Materialdicke:

Standard 0.8 mm, auf Wunsch bis max 3 mm

Plattierung / Platinierung:

Nein, ohne. Ausnahme ist der Siebdruck auf Messing: hier ist die metallische Veredelung wie folgt möglich: gold, silber nickel, black nickel, kupfer, substitute rhodium.

Hinweis:

Für die Aussenrandkontur bitte angeben, ob ein metalliger, weisser, farbiger oder gar kein Rand (=randabfallend) gewünscht ist.

Verfahren:

Siebdruck und Offsetdruck (je nach Vorlage).

Epoxy Beschichtung:

Ja, Kunstharz Beschichtung ist Standard.

Material:

Aluminium, Messing, Stahl oder Eisen.

Farbskala:

 Pantone Skala (Siebdruck) und CMYK. (Offsetdruck)

Zusatzprozesse:

Nur auf metallischen Flächen möglich –Lasergravur, Photogravur 

Ausrüstungen:

Siehe Verpackungen bzw. Verschlüsse. Standard: einzeln verpackt im tranparenten Polybag.

Bildgalerie DRUCK auf Metall (AB 200 STÜCK)

pins_gallery_metal.jpg